Die erste Bakery mit leckerem Brot in Haines Junction

Wir werden oft gefragt, was wir auf unserer Reise von zu Hause vermissen. Es ist ganz eindeutig: Das frische, knusprige Brot. Oft wird dieses dann als european oder french Bread angepriesen. Sehr fein! Wir haben auf der Reise durch Nordamerika zum Glück an einigen Orten alternativ angehauchte Bäckereien entdeckt, die auch Salate, Suppen und feine Kuchen im Angebot hatten. Auch die Aufmachung der Räume ist sehr liebevoll, die von Hand beschrifteten Kreidetafeln, die einfachen Holztische, alte Vitrinen, gedimmtes Licht und manchmal sogar ein paar Sofas. Das Personal trägt schöne Schürzen und viele Tatoos.

 

In Salt Lake City haben wir auch ein kleines geformtes Knöpfchen aus Zopfteig gefunden. In Montana und Kalifornien werden Croissants angeboten, sogar die Lieblinge von Sebastian, mit Schokoladestückchen drin!

 

Tief in den Beutel greifen wir, wenn es um den Käse geht. Die eingefärbten, gummigen Käsebrocken, die es hier in allen Läden zu kaufen gibt, haben wir nur einmal probiert. Gern leisten wir uns ein Stück Greyerzer, Camembert oder Bergkäse, den es in den grösseren und besseren Supermärkten zur Auswahl gibt.

0 comments on “Die erste Bakery mit leckerem Brot in Haines Junction

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.